Zum Inhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorstellen, die wir für die Bearbeitung und Abwicklung Ihres Kaufs bei MISF POLAND SZYMON GROCHOLEWSKI zugrunde legen. Wir bieten Ihnen auf www.medandbeauty.com personalisiertes, an Ihre Interessen und Bedürfnisse angepasstes Shopping- und Service-Erlebnis. Auf der Internetseite www.medandbeauty.com verkaufen wir Artikel der Marke Med&Beauty.

Artikel von Med&Beauty umfassen alle Artikel, die wir auf www.medandbeauty.com anbieten.

  1. Definitionen
  2. Kunde – eine natürliche Person, juristische Person oder Gesellschaftformen ohne Rechtspersönlichkeit, die jedoch im Rechtsverkehr wie juristische Personen auftreten dürfen; – wer eine Verkaufsvereinbarung mit dem Verkäufer abgeschlossen hat.
  3. Verbraucher – im Sinne von Art 22[1] des ZGB bedeutet eine natürliche Person, die mit einem Unternehmer ein Rechtsgeschäft tätigt, das nicht unmittelbar mit seiner gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zusammenhängt.
  4. ZGB: das polnische Zivilgesetzbuch vom 23 April 1964 (Dz. U. Nr. 16, Pos. 93 in der gelt. Fass.);
  5. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingung bestimmen die allgemeinen Verkaufsbedingungen und Regeln für die elektronische Leistungserbringung im Rahmen des Online Shop www.medandbeauty.com;
  6. Online-Shop (Laden) – Internetseite, die unter dieser Adresse www.medandbeauty.com zu finden ist, auf der Kunde seine Bestellungen aufgeben kann;
  7. Ware – im Online-Shop angebotene Produkte;
  8. Kaufvertrag – der zwischen Med&Beauty und dem Kunden geschlossene Vertrag über den Kauf von Waren im Sinne des ZGB, der über eine Internetseite abgewickelt wird; BGB;
  9. Verbraucherschutzgesetz – Gesetz vom 30. Mai 2014 über die Verbraucherrechte (GBl. vom 2014, Pos. 827);
  10. Gesetz über Dienstleistungserbringung auf elektronischem Wege – Gesetz vom 18.Juli 2002 über die Dienstleistungserbringung auf elektronischem Wege (GBl. Nr. 144, Pos. 1204 in der gelt. Fass.);
  11. Bestellung – Willenserklärung des Kunden über die eindeutige Art und Menge der Waren, die direkt zum Abschluss des Kaufvertrages führt.
  12. Allgemeine Geschäftsbedingungen
  13. Diese Geschäftsordnung bestimmt die Bedingungen für die Nutzung des Online-Shops, der unter der Adresse www.medandbeauty.com verfügbar ist.
  14. Diese Geschäftsordnung ist eine Ordnung auf der Grundlage von Art. 8 des Gesetzes über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege.
  15. Der Online-Shop Med&Beauty, der unter der Adresse www.medandbeauty.com verfügbar ist, wird durch MISF POLAND SZYMON GROCHOLEWSKI ul. Jaśminowa 12/12 Rokietnica 62-090, Steueridentifikationsnummer: 7881965220 geführt.
  16. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen betimmen insbesondere:
    – Regeln der Registrierung und Nutzung des Kontos im Online-Shops;
    – Bedingungen und Regeln für Bestellungen, die auf elektronischem Wege im Online-Shop augegeben werden;
    – Grundsätze für den Abschluss von Kaufverträgen mit der Nutzung der im Rahmen des Internet-Shops erbrachten Dienstleistungen.
  17. Die Benutzung des Online-Shops ist möglich unter der Bedingung, dass das teleinformatische System, das der Kunde benutzt, grundlegende teschnische Anforderungen erfüllt, Webbrowser Google Chrome, JavaScript.
  18. Um den Online-Shop nutzen zu können, sollte der Kunde selbst Zugang zu einer Computerstation oder einem Endgerät mit Internetzugang haben.
  19. Med&Beauty behält sich das Recht vor, die Erbringung von Dienstleistungen über den Internet-Shop gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen auf Personen über 18 Jahre zu beschränken. In diesem Fall werden die potenziellen Kunden über die oben genannten informiert.
  20. Kunden können diese Bestimmungen jederzeit über den Link auf der Startseite von www.medandbeauty.com abrufen, herunterladen und ausdrucken.


2. Vertragsabschluss und Warenlieferung

  1. Die Registrierung im Online-Store ist optional. Der Kunde kann eine Bestellung aufgeben, ohne sich im Shop zu registrieren, nachdem er die vorliegenden Bestimmungen gelesen und akzeptiert hat.

Die Registrierung erfolgt durch Ausfüllen und Akzeptieren eines Anmeldeformulars, das auf einer der Websites des Stores verfügbar ist.

Voraussetzung für die Registrierung ist, dem Inhalt der Bestimmungen zuzustimmen und mindestens personenbezogene Daten anzugeben, die als pflichtig gekennzeichnet sind.

  1. Med&Beauty kann dem Kunden das Recht zur Nutzung des Internetshops entziehen sowie seinen Zugang zu einem Teil oder allen Ressourcen des Internetshops mit sofortiger Wirkung einschränken, wenn der Kunde gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, insbesondere wenn Kunde:
    1. bei der Registrierung im Online-Shop Daten angegeben hat, die unwahr, ungenau oder veraltet sind, die irreführend sind oder die Rechte Dritter verletzen,
    2. die Persönlichkeitsrechte Dritter über den Store verletzt hat, insbesondere die Persönlichkeitsrechte anderer Kunden des Stores,
    3. unternimmt andere Maßnahmen, die von Med&Beauty für Aktivitäten, die nicht mit dem geltenden Recht oder den allgemeinen Grundsätzen der Internetnutzung vereinbar sind.
  2. Um die Sicherheit der Übertragung von Nachrichten und Daten im Zusammenhang mit den auf der Website bereitgestellten Diensten zu gewährleisten, ergreift der Store technische und organisatorische Maßnahmen, die dem Grad der Gefährdung der Sicherheit der bereitgestellten Dienste angemessen sind, insbesondere Maßnahmen, um die Erfassung und Änderung von im Internet übermittelten personenbezogenen Daten durch Unbefugte zu verhindern.
  3. Der Kunde ist insbesondere verpflichtet:
    1. den Internet-Shop auf eine Art und Weise zu nutzen, die mit den Bestimmungen des allgemein geltenden Rechtes in der Republik Polen, den Bestimmungen der Nutzungsbedingungen sowie mit den allgemeinen Grundsätzen der Nutzung des Internets übereinstimmt.
    2. Keine gesetzlich verbotenen Inhalte bereitzustellen oder zu übertragen, z. B. Inhalte, die Gewalt fördern, diffamieren oder Persönlichkeitsrechte und andere Rechte Dritter verletzen;
    3. den Store auf eine Weise zu verwenden, die seine Funktionsweise nicht beeinträchtigt, insbesondere durch die Verwendung bestimmter Software oder Geräte.
    4. keine Maßnahmen zu ergreifen wie: Senden oder Veröffentlichen unerwünschter kommerzieller Informationen (Spam) im Store,
    5. die Dienstleistungen des Online-Stores auf so eine Art und Weise in Anspruch zu nehmen, die für andere Kunden und für Med&Beauty nicht belastend ist.
    6. Inhalte, die im Store veröffentlicht werden, nur für den persönlichen Gebrauch und für Zwecke im Zusammenhang mit dem Abschluss des Kaufvertrags und der Ausführung der Bestellung zu verwenden.

3. Ablauf des Kaufvertragsabschlusses

  1. Um einen Kaufvertrag über den Online-Shop abzuschließen, ist es erforderlich, die Website www.medandbeauty.com zu besuchen und eine Auswahl von Waren zu treffen, indem nachfolgende technische Handlungen auf der Grundlage der dem Kunden angezeigten Meldungen und der auf der Website verfügbaren Informationen vorgenommen werden.
  2. Die Auswahl der bestellten Produkte erfolgt dadurch, dass der Kunde die Artikel zum Warenkorb hinzufügt.
  3. Beim Aufgeben der Bestellung – bis zum Moment des Drückens der Taste zur Bestätigung der Auftragserteilung – hat der Kunde die Möglichkeit, die eingegebenen Daten und die ausgewählten Waren zu ändern. Dabei hat sich der Kunde an den angezeigten Meldungen und den auf der Website verfügbaren Informationen zu orientieren.
  4. Nachdem der Kunde, der den Online-Shop nutzt, alle erforderlichen Daten eingegeben hat, wird eine Zusammenfassung der Bestellung angezeigt. Die Zusammenfassung der Bestellung enthält u.a. die Beschreibung der ausgewählten Waren oder Dienstleistungen, den Gesamtpreis und alle sonstigen Kosten.
  5. Um die Bestellung abzusenden, ist es notwendig, den Inhalt der Bestimmung zu akzeptieren, sowie alle obligatorisch gekennzeichneten persönliche Daten anzugeben und die Taste zur Bestätigung der Bestellung zu drücken.
  6. Die Informationen über die Waren, die auf der Webseite des Shops angegeben sind, insbesondere ihre Beschreibungen, technische Leistungsparameter und Preise, stellen eine Aufforderung zum Vertragsabschluss im Sinne des Art. 71 des BGB dar. Die Absendung einer Bestellung durch den Kunden stellt eine Willenserklärung zum Abschluss eines Kaufvertrags mit MISF POLAND SZYMON GROCHOLEWSKI gemäß dem Inhalt der Geschäftsordnung dar. Nach Aufgabe er Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail, die alle wesentlichen Bestandteile der Bestellung enthält. Der Vertrag gilt in dem Moment als abgeschlossen, in dem der Kunde die oben erwähnte E-Mail-Nachricht erhält.
  7. Der Kaufvertrag deren Inhalt mit den Vorschriften übereinstimmt, wird in polnischer Sprache abgeschlossen.
  8. Kunden können diese Bestimmungen jederzeit über den Link auf der Startseite von www.medandbeauty.com abrufen, herunterladen und ausdrucken.

Die Bestelldaten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Verkaufbestimmung) werden erfasst, gesichert und per E-Mail zur Verfügung gestellt. Aus Sicherheitsgründen sind die Bestelldaten nicht über das Internet zugänglich.

4. Lieferung

  1. Die Warenlieferung ist auf alle EU-Länder beschränkt.
  2. Die Warenlieferung erfolgt mittels:
  • Kurierdienst. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden beim Aufgeben einer Bestellung angegebene Adresse.
  • Der Online-Shop kann die angebotenen Lieferoptionen jederzeit ändern, wobei die vom Käufer zum Zeitpunkt der Bestellung akzeptierte Lieferoption für den aufgrund dieser Bestellung vom Käufer abgeschlossenen Kaufvertrag verbindlich ist.

3. Die persönliche Abholung der Ware ist nicht möglich.
4. Die Versandkosten betragen: die Versandkosten sind auf dem Produktblatt angegeben. Darüber hinaus werden die Versandkosten zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben.
5. Die Versandkosten für Waren, deren Wert 1000 PLN übersteigt, betragen 0 PLN.
6. Die Lieferzeit ist jedes Mal auf der Seite des bestellten Produkts angegeben und wird ab dem Datum der Absendung der Bestellung durch den Kunden gerechnet. Bei Auswahl der Option zur Personalisierung des Produkts (Stickerei) verlängert sich die Lieferzeit um zusätzliche 3 – 5 Arbeitstage.
7. Die Bestellungsbestätigung wird elektronisch, via E-Mail versendet.
8. Transportschäden
9. Bei einem Verbrauchsgüterkauf im Fernabsatz geht unser Store immer das Risiko der zufälligen Beschädigung oder des Verlusts der Ware auf dem Transportweg ein. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen (siehe Pkt. AGB). Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
10. Im Falle eines Kunden, der nicht gleichzeitig Verbraucher ist: Das Risiko der zufälligen Beschädigung oder des Verlusts der Ware geht vom Online-Shop auf den Käufer in dem Moment über, in dem er die Ware einem Spediteur, der sich mit der Beförderung von Waren bestimmter Art beschäftigt, oder einer vom Käufer beauftragten Person oder Kurierfirma anvertraut.

6. Zahlung

  1. Die Preise der Waren sind in Zloty angegeben und beinhalten alle Komponenten, einschließlich Mehrwertsteuer, Zollgebühren und sonstige Komponenten.
  2. Der Kunde hat folgende Zahlungsoptionen:
  3. Der Online-Zahlungsdienstleister für Kartenzahlungen ist Blue Media S.A. Unterstützte Karten: (Visa , Visa Electron, Mastercard, MasterCard Electronic, Maestro)
  4. Zahlung via elektronische Überweisung über das Zahlungssystem PayU.pl
  5. Vorauszahlung auf ein vom PayU-System generiertes Bankkonto
  6. Zahlung über das PayPal-Zahlungssystem.

7. Rücktritt vom Vertrag

  1. Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
  2. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief , Kurierdienst oder E-Mail) an shop@medandbeauty.com über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auch ein auf unserer Webseite hinterlegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können dafür auch ein auf unserer Webseite hinterlegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
  3. Die zurückgeschickte Ware darf keine Gebrauchsspuren aufweisen, mit Ausnahme derjenigen, die auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist und muss mit dem beigefügten Kaufbeleg und einer schriftlichen Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag versandt werden. Produkte, die nach den Wünschen des Kunden personalisiert, bestickt oder verändert wurden, dürfen nicht zurückgegeben werden.
  4. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  5. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  6. Die Kosten der Rücksendung sind vom Kunden zu tragen.
  7. Der Verkäufer erstattet dem Kunden den Betrag, der für die vom Kunden zurückgegebene Ware fällig ist, innerhalb von 14 Tagen, gerechnet ab dem Datum der Zustellung einer Erklärung über den Rücktritt vom Kaufvertrag der Ware an den Verkäufer. Der Verkäufer kann die Rückzahlung von Zahlungen, die er vom Kunden erhalten hat, bis zum Eingang der zurückgesandten Ware oder bis zur Vorlage eines Nachweises über die Rücksendung der Ware durch den Kunden zurückhalten. Die Rückerstattung der Kosten für die bestellte Ware umfasst alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen. Jedoch umfasst es nicht die Zusatzkosten die sich aus der von dem Kunden gewählten Versandart ergeben, die von der günstigsten vom Online Shop angebotenen Versandart abweicht.
  8. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich eine andere Art der Rückzahlung vereinbart.
  9. Der Online-Store nimmt keine Pakete, die auf seine Kosten verschickt werden, und keine Pakete gegen Nachnahme, entgegen.
  10. Der Kunde hat kein Recht zum Rücktritt Vertrag in Bezug auf Veträge gemäß Art. 38 des poln. Gesetzes vom 30. Mai 2014 insbesondere in Bezug auf einen Vertrag in dem der Leistungsgegenstand:
    1. Dienstleistung ist, wenn der Dienstleister die Leistung mit der eindeutigen Zustimmung von dem Kunden erbracht hat. Der Kunde wurde vor der Leistungserbringung informiert, dass der Kunde nach der Erbringung der Leistung das Recht auf einen Rücktritt vom Vertrag verliert.
    2. ein nicht vorgefertigtes Produkt ist, das nach den Kundenvorgaben hergestellt wurde bzw. zur Erfüllung seines individuellen Bedarfs dienen soll; Dies enthält Produkte, die auf Kundenwunsch graviert/bestickt worden sind.
    3. Produkte sind, die nach dem Anliefern aufgrund ihres Charakters mit anderen Gegenständen untrennbar verbunden werden.
  11. Beim Rücktritt vom Vertrag in allen Fällen die von der Geschäftsordnung nicht geregelt sind, finden die Bestimmungen Art. 38 des poln. Gesetzes vom 30. Mai 2014 über Verbraucherechte (Dz, U. Jahr 2014) Anwendung.
  12. Die Ware soll an folgende Adresse verschickt werden: ul. Jaśminowa 12/12 , 62-090 Rokietnica

8. Reklamationen

  1. Der Shop verpflichtet sich, soweit möglich, jede Reklamation innerhalb von 14 Tagen zu bearbeiten, und wenn dies nicht möglich ist, den Kunden innerhalb dieser Frist zu informieren, wann die Reklamation bearbeitet wird. Der Shop bemüht sich, dass die an den Kunden gelieferte Ware keine Mängel aufweist, aber wenn die verkaufte Sache Mängel aufweist, hat der Kunde als Verbraucher das Recht, eine Reklamation gemäß der vom Hersteller der Ware gewährten Garantie oder dem geltenden Recht zu erheben.
  2. Die Reklamation muss schriftlich inklusive Reklamationsformular an die Adresse: ul Jaśminowa 12/12 62-090 Rokietnica zusammen mit einer Kopie des Kaufbeleges oder elektronisch an die E-Mail Adresse erfolgen: shop@medandbeauty.com
  3. Reklamierte Ware muss sicher in einer geeigneten Verpackung verpackt werden. Die reklamierte Ware ist mit entsprechendem Kaufbeleg und einer Reklamationsbechreibung, wie im Artikel 9 Absatz 2 steht, an die im Artikel 9 Absatz 2 genannte Adresse zurückzuschicken. 2.
  4. Die Reklamation der Ware wird innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Einreichung der Reklamation berücksichtigt.
    Der Kunde wird über den Bearbeitungsstatus der Reklamation der Ware per Post oder E-Mail informiert.
  5. Der Shop trägt die Versandkosten für die auf Grund von Reklamation zurückschickte Ware in Höhe des vom Kurierunternehmen berechneten Beitragssatzes 14,50 PLN.

9. Reklamationen über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege

  1. Med&Beauty verpflichtet sich, im Rahmen der sich aus dem aktuellen Stand der Technik ergebenden Möglichkeiten, Maßnahmen zu ergreifen, um die volle Funktionsfähigkeit des Internetshops zu gewährleisten, und verpflichtet sich, alle von den Kunden gemeldeten Unregelmäßigkeiten innerhalb einer angemessenen Frist zu beseitigen.
  2. Der Kunde kann uns Unregelmäßigkeiten oder Unterbrechungen in der Funktion des Online-Store-Dienstes mitteilen. Alle Unregelmäßigkeiten in Bezug auf das Funktionieren des Stores sollten per E-Mail an die folgende Adresse gemeldet werden: shop@medandbeauty.com
  3. Bei einer Beschwerde über Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit dem Funktionieren des Dienstes des Online-Shops geben Sie bitte die Art und das Datum der Unregelmäßigkeiten an.
  4. Wir verpflichten uns, zur Reklamation unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach ihrer Einreichung Stellung zu nehmen.

10. Andere Formen der Berücksichtigung von Beschwerden und Geltendmachung von Ansprüchen.

  1. Wir informieren, es besteht eine Möglichkeit von einem Außergerichtlichen Schlichtungsverfahren zur Berücksichtigung von Beschwerden und Geltendmachung von Ansprüchen. Das Anspruch Nehmens ist freiwillig und bedarf der Einwilligung von beiden Parteien.
    Der Kunde hat die Möglichkeit, einen Antrag auf die Einleitung eines Schlichtungsverfahrens zwecks gütlicher Beilegung des Streits zwischen dem Kunden und dem Verkäufer gemäß Art. 36 des poln. Gesetzes vom 15. Dezember 2000 über die Handelsinspektion [o Inspekcji Handlowej] (Dz.U. 2001 Nr. 4 Pos. 25 in der gelt. Fass.).
    – Der Kunde kann auch die Beilegung der Streitigkeit im Zusammenhang mit dem geschlossenen Kaufvertrag durch das ständige Schiedsgericht an der Behörde des Woiwodschaftsbeauftragten für Handelsinspektion, das in 37 des Gesetzes vom 15. Dezember 2000 über die Handelsinspektion [o Inspekcji Handlowej] (Dz.U. 2001 Nr. 4 Pos. 25 in der gelt. Fass.).
    Die EU Kommission stellt eine Plattform zu Verfügung zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen, (ODR Plattform), die Plattform ist unter der Adresse http://ec.europa.eu/consumers/odr/ verfügbar.
  2. 2. Szczegółowe informacje dotyczące rozstrzygania sporów konsumenckich w tym możliwości skorzystania przez Konsumenta z pozasądowych sposobów rozpatrywania reklamacji, dochodzenia roszczeń oraz zasady dostępu do tych procedur dostępne są w siedzibach oraz na stronach internetowych wojewódzkich inspektoratów Inspekcji Handlowej oraz pod adresem internetowym: https://uokik.gov.pl/spory_konsumenckie.php.

XI. . Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO).

  1. Als Verwalter der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, weiter Daten genannt, gilt MISF POLAND SZYMON GROCHOLEWSKI, ul. Jaśminowa 12/12, 7881965220, shop@medandbeauty.com.
  2. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig.
  3. Die Übermittlung der Daten ist notwendig zur der Aufragserfüllung.
  4. Eine Verweigerung der Datenübermittlung wird keine Möglichkeit der Auftragserfüllung zu Folge haben.
  5. Bei der Kontoregistrierung im Online-Shop und beim Abschluss des Kaufvertrages geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Kontakttelefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse an.
  6. Die bei der Registrierung oder beim Kauf erhobenen Daten werden zur ordnungsgemäßen Abwicklung der Bestellung sowie zur Verfolgung des Status der Bestellung und zur Vornahme von Änderungen auf Wunsch des Kunden vor deren Versand verwendet.
  7. Personenbezogene Daten von Kunden und deren E-Mail-Adressen werden an im Zahlungsverkehr zwischengeschaltete Unternehmen und Kurierunternehmen weitergegeben, für die diese Daten zur Durchführung von Zahlungen oder Lieferungen notwendig sind.
  8. Wenn Sie einwilligen, werden Ihre personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet (einschließlich Profiling), ohne dass dies rechtliche Auswirkungen gegen Sie hat oder Ihre Situation in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Profiling von personenbezogenen Daten durch Name der Firma. beinhaltet die Verarbeitung Ihrer Daten (auch automatisiert), um bestimmte Informationen über Sie auszuwerten, insbesondere um Ihre persönlichen Vorlieben und Interessen zu analysieren oder vorherzusagen.
  9. MISF POLAND SZYMON GROCHOLEWSKI, shop@medandbeauty.com, speichert personenbezogene Daten im Zeitraum von fünf Jahren ab dem letzten Tag des Jahres, in dem der Kaufvertrag abgeschlossen wurde.
  10. Die Rechte der betroffenen Person nach der Datenschutz-Grundverordnung, d.h. das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten, Einschränkung ihrer Verarbeitung, das Recht auf ihre Übertragbarkeit, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu werden, einschließlich Profiling, und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie können diese Rechte ausüben, wenn:
  11. im Hinblick auf die Datenberichtigung: Sie stellen fest, dass Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sind,
  12. in Bezug auf einen Antrag auf Datenlöschung: Ihre Daten werden für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt; Sie widerrufen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten; Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ein; Ihre Daten werden unrechtmäßig verarbeitet; Ihre Daten sollen gelöscht werden, um einer Verpflichtung aus einer gesetzlichen Vorschrift nachzukommen oder Ihre Daten wurden im Zusammenhang mit der Bereitstellung von elektronischen Dienstleistungen, die Ihrem Kind angeboten werden, erhoben,
  13. in Bezug auf einen Antrag auf Einschränkung der Datenverarbeitung: Sie stellen fest, dass Ihre Daten unrichtig sind – Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten für einen Zeitraum beantragen, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen; Ihre Daten werden unrechtmäßig verarbeitet, aber Sie möchten nicht, dass sie gelöscht werden; wir benötigen Ihre Daten nicht mehr, aber Sie benötigen sie möglicherweise zur Verteidigung oder Geltendmachung von Ansprüchen; oder Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ein – bis wir feststellen, ob die legitimen Gründe auf unserer Seite die Gründe für den Widerspruch überwiegen;
  14. in Bezug auf den Antrag auf Datenübertragbarkeit: Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages und wenn diese Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt,
  15. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn: – die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses oder zu statistischen Zwecken erfolgt und der Widerspruch durch die besondere Situation, in der Sie sich befinden, gerechtfertigt ist, – Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, einschließlich der Erstellung eines Profils für diesen Zweck. Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bei der Aufsichtsbehörde, dem Datenschutzbeauftragten, zu beschweren.

XII. Schlussbestimmungen

  1. Das geltende Gericht im Falle jeglicher Streitigkeiten mit den Verbrauchern ist das lokal geltende Gericht nach den aktuellen polnischen BGB.
  2. Die Schlichtung von jeglichen Streitigkeiten zwischen Med&Beauty und dem Kunden, die keine Verbraucher sind, unterliegen dem zuständigen Gericht in Anbetracht von unserem Sitz (Polen).
  3. Soweit in den obliegenden Bedingungen nicht geregelt, gelten die allgemein gültigen Vorschriften, insbesondere das poln. Gesetzes vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte (Dz.U. Jahr 2014 Pos. 827). Im Fall von jeglichen Unstimmigkeiten von dem obliegenden Bedingungen mit dem Verbraucherrechten nach den allgemeinen gültigen Vorschriften,gelten allgemein gültige Vorschriften des Polnischen Rechtes.